SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Partnerschaftsarbeit

Partnerschaftsgruppe

Die Partnerschaftsgruppe bastelt und handarbeitet, um Spenden für unsere Partnergemeinde in Papua-Neuguinea zu sammlen.

Seit 1989 gibt es die Partnerschaft zwischen der Burger Kirchengemeinde und der Agula-Gemeinde in Papua-Neuguinea (PNG). Der Missionskreis unter der Leitung von Gisela Lembcke (gest. 2005) begann damals Briefe zu schreiben und Geld zu sammlen.

Auch heute gehen Briefe hin und her und es gibt das ganze Jahr über Aktionen für die Partnergemeinde. Dabei sammelt die Burger Kirchengemeinde besonders Spenden für die Kinder in PNG, denn die Pastoren und die Evangelisten können das Geld für die Schul- und Berufsausbildung ihrer Kinder kaum bezahlen. Ein Pastor im Hochland der Agula-Gemeinde hat ein schweres Leben. 6 bis 12 weit verstreute Dörfer gehören zu seiner Gemeinde. Der Pastor besucht sie alle regelmäßig und wandert dabei viele Stunden durch den unwegsamen Regenwald.

Immer wieder sind Abordnungen des Kirchenkreises Dithmarschen nach Papua-Neuguinea gereist oder Besucher von dort waren bei uns. Die Partnerschaftsgruppe betreut die Besucher und organisiert die ganzjährigen Aktionen. 

Bei verschiedenen Gemeindefesten gibt es immer einen Stand, an dem Karten und andere Bastelarbeiten verkauft werden, um Spenden für Papua-Neuguinea zu sammeln.